MEFA Judo 640 RAL 9016

Pflegeanleitung

Diese Anleitung gilt für alle MEFA-Briefkästen und MEFA-Zeitungsrollen

(nachfolgend gemeinsam „Briefkasten“ genannt).

EDELSTAHL

Geschliffener/gebürsteter Edelstahl muss gepflegt werden, um nicht „rostähnlich“ anzulaufen.

Obwohl der Stahl „rostfrei“ ist, können unschöne Verfärbungen auftreten.

Es ist deshalb wichtig, dass Sie die Oberfläche regelmäßig säubern und sie mindestens 4 mal jährlich mit säurefreiem Reiniger behandeln.

Die Reiniger dürfen keine Salzsäure, Chloride, oder Kohlenwasserstoffe enthalten. Wir empfehlen eine regelmäßige Pflege Ihres Edelstahl-Briefkastens mit handelsüblichen Mitteln.

Versuche in unserem Haus haben gezeigt, dass im Hinblick auf Reinigungswirkung,

Konservierung und leichte Anwendung Fabrikate wie beispielsweise Weicom, Chesterton, Ambruch, Cillit, Enablitz, Stahlfix und 3M gute Ergebnisse vorweisen können.

Auf keinen Fall sollten bei der Edelstahl-Reinigung Stahlwolle, Stahlbürsten oder Ähnliches verwendet werden, da solche Hilfsmittel die

schützende Oberfläche verletzen und die Bildung von Fremdrost durch Abrieb ermöglichen.

VERZINKTER STAHL

Verzinkter Stahl hat den Vorteil, dass sich die Oberfläche, wenngleich Verbindungsstellen und Kanten eine bräunliche Schattierung annehmen können, binnen 1 bis 2 Monaten allmählich zu mattgrau ausgleicht.

Dies hat auch den Effekt, dass etwaige kleinere Kratzer oder Schrammen am Briefkasten, die eine bräunliche Schattierung annehmen, sich mit der Zeit ebenfalls zu mattgrau ausgleichen.

Somit haben Sie einen Briefkasten, der jahrelang schön bleibt. Um Ihren neuen Briefkasten tipptopp zu halten, ist zu empfehlen, dass Sie ihn 3 bis 4 mal jährlich mit Wasser unter Zusatz von etwas Spülmittel waschen. Unzulängliche Pflege des Briefkastens kann zu Rostbefall führen.

BESCHICHTETER VERZINKTER STAHL

Damit Ihr neuer Briefkasten schön bleibt, ist zu empfehlen, dass Sie ihn 3 bis 4 mal jährlich mit einem nassen Lappen waschen. Unzulängliche Pflege des Briefkastens kann zu Rostbefall führen.

Briefkästen mit Glattlack können mit vorteilhaftem Ergebnis wachsbehandelt werden, weil der Briefkasten dann weniger leicht Schmutz ansetzt.

Beachten Sie bitte, dass mit Strukturlack beschichtete Briefkästen nicht wachsbehandelt werden dürfen, sie können dagegen mit säurefreiem Öl gewischt werden!

BEWEGLICHE TEILE

Bewegliche Teile und das Schloss werden 1 bis 2 mal jährlich geschmiert, um unnötigen Verschleiß und etwaige störende Geräusche zu vermeiden. Falls das Schloss im Winterhalbjahr einfriert, können Sie ein Schlossöl verwenden.